Gesine R. & ihr Deutsches Reitpony „Inka Linn“

Bei einem Training zu einem Geländespringen auf dem Reiterhof “ Gläserkoppel“ konnte ich vor einigen Tagen wieder Nadja S. und Anjouli H. sowie Gesine Roth begleiten. Gesine reitet das Deutsche Reitpony „Inka Linn“. Inka Linn ist mit 1.60m Stockmaß etwas zu groß geraten für ein Reitpony. Aber das sind ja nur Zahlen auf Papier.
Gesine und Inka übten fleißig auf dem Parcour und wunderten sich sicherlich über das ein oder andere Hindernis welches noch etwas zu hoch schien. Einige waren noch nicht auf die Zielhöhe des kommenden Turniers umgestellt worden. Dennoch meisterten sie die Anlage mit Bravour und gutem Tempo. Auch konditionell machten Inka und Gesine eine gute Figur.
Beim Training habe ich versucht den Ein oder Anderen Sprung zu erwischen und die Geschehnisse Abseits des Trainings festzuhalten. Dabei sind auch einige Portraits entstanden.
Die Bilder dazu finden Sie im Galeriebereich „Pferde“.

Kommentare sind geschlossen.