Falkner Jörg B.

Vor einiger Zeit habe ich den Falkner Jörg B. kennengelernt. Hin und wieder begegneten wir uns bei Jagdveranstaltungen in Schleswig-Holstein. Nun kam es endlich zu einem Treffen. Falknerei kannte ich bislang nur vom Hören-Sagen oder aus irgendwelchen Berichten. Aber Live hatte ich es bis dato noch nie erlebt.
So freute ich mich sehr Jörg bei seiner Arbeit mit seinen Tieren begleiten und fotografieren zu können.
Mit dabei sein Kleiner Münsterländer und natürlich die Greife. Ein Wüstenbussard (Harris Hawk) sowie ein Habicht. Sie trainierten Beizjagd und Jörg setzte seine Tiere gekonnt in Szene. Ein echter Falkner eben.
In der neuen Rubrik „Falknerei“ finden sie einige der entstandenen Aufnahmen.

Baujagd

An einem Dezembertag 2018 konnte ich eine Baujagd begleiten. Mit dabei die Terrier von Sebastian H. von „Northmen Working Terrier“ sowie einige Jäger aus dem Revier. Wir suchten und prüften in diesem sehr großen Revier einige Baue ab und in einige konnten wir die Hunde einschilefen lassen. Allerdings waren nur zwei der Baue wirklich befahren und die Strecke mit einem Fuchs und einer Dächsin recht übersichtlich. Die Hunde und Jäger haben aber sehr gute und saubere Arbeit geleistet.
In der Rubrik Jagdbegleitung finden sie einige der entstandenen Bilder.

Weimaraner bei der Ausbildung

Vor einigen Tagen konnte ich in die Jagdhunde Führerin Julia K. in ihrem sehr schönen und Abwechslungsreichen Revier in Schleswig-Holstein begleiten. Mit dabei der gut 4-jährige Weimaraner Rüde Fiete (Flax) vom Kronhof sowie seinen 3 Monate jungen Halbbruder Jesko. Ebenfalls ein Weimaraner Rüde.
Ziel war es hier einige Fotos der 3 im Revier zu machen. Aber nicht nur Portraits sondern auch die Ausbildung der Hunde fotografisch zu begleiten. So arbeiteten beide kleine Schleppen ab und arbeiteten hervorragend mit Schleppwild (einem Kaninchen) und Dummys.
Auch der Kleine leistete schon ganze Arbeit. Noch etwas verspielt aber sehr zielstrebig. Auch bei der Wasserarbeit konnte ich die Drei beobachten. Hier zeigte Fiete was er kann und wie ausdauernd er ist. Aufgrund der Dürre hier war der Wasserstand im Gewässer nicht sonderlich hoch und Wasser war eigentlich keines zu sehen. Entenflott und andere Wasserpflanzen sowie Bruchholz bedeckte die Oberfläche komplett. Darunter eine Menge Schlamm und Schlick. Auch hier arbeitete er sich kräftig und motiviert durch.
Ein besonderer Moment war, als Fiete ein Stockenten Weibchen am anderen Ufer entdeckt. Er erklomm einen großen Ast, der im Wasser schwamm. Balancierte auf dem Teil herum und stand schließlich 1a vor.
Zum Abschluß gab es dann noch ein paar Bilder auf einem Stoppelacker kurz vor Sonnenuntergang.
Ich freue mich auf weitere geplante kleine Fotosessions mit Julia K. und ihren beiden Weimaranern.
In der Galerie „Jagdhunde“ gibt es eine kleine Auswahl der Bilder zu sehen.

Jagdbegleitung mit Marei und „Bodo“

An einem schönen Wintertag zog es mich unlängst an die Nordsee. Ziel war es die Jägerin und Hundeführerin Marei mit ihrem Zwergrauhaarteckel in einem Niederwildrevier zu begleiten. Wir hatten uns vorgenommen Jagdszenen fotografisch festzuhalten und zu stellen. Wichtig war dabei der Fokus auf die Waffenhandhabung sowie Details der Waffen. Sie führte eine Sauer Artemis Bockflinte sowie eine Steel Action HS. So entstanden Bilder einer imaginären Entenjagd in ihrem Revier sowie einige Bilder, die eine Pirschjagd auf Rehwild darstellen.
Mit dabei die Detailaufnahmen des Patronenauswurfs sowie einige, die die Besonderheiten der Steel Action HS darstellen.
Ich sage großen Dank an Marei und Bodo für die Geduld als auch das tolle Engagement mit dem sie sich in das kleine Projekt eingebracht haben.
Die Bilder von Bodo finden sie hier:
Jagdhunde

Die Bilder der Jagdbegleitung hier:
Jagdbegeleitung

Die Bilder zu den Detailaufnahmen hier:
Dokus&Pressearbeit

Schöne Grüße,
Sebastian

Rauhaarteckel & Bracke

An einem der ersten schönen Wintertage in Schleswig-Holstein konnte ich „Ajax“ und „Pippa“ ablichten. Ein brauner Rauhaarteckel sowie eine Peintinger Bracke mit einem kleinen Anteil Labrador.
Die Besitzerin der Jagdschule-Langenhöft wollte ein paar Bilder der beiden für den privaten Gebrauch. So erkundeten wir dann zusammen den Garten sowie das umliegende Waldstück und machten einige Aufnahmen der beiden jagdlich geführten Hunde und deren Besitzerin.
An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich für das Vertrauen sowie die tolle Zusammenarbeit beim Shooting.
Die Bilder finden sie wie immer in der entsprechenden Galerie „Jagdhunde

Liebe Grüße,
Sebastian

Jagdhunde Fotografie

Ein sehr ereignisreicher Sonntag geht vorbei.

Gleich mehrere Jagdhunde warteten darauf fotografiert zu werden. Mit dabei die entsprechenden Hundeführer und Hundefüherinnen. An diesem sehr norddeutschen Sommertag spielte das Wetter leider nur bedingt mit. Zum Abend hin klarte es jedoch auf und schließlich hatten wir auch etwas Licht, um die Hunde in Szene zu setzen und bei der Arbeit zu fotografieren. So konnte ich die Meute bei Apport-Übungen im Garten sowie bei der Schweißarbeit im Wald beobachten und auch ablichten.
Mein Dank für die hervorragende Zusammenarbeit gilt allen Beteiligten. Jeanine wünsche ich auch an dieser Stelle nochmals viel Erfolg für die nun anstehende Jägerprüfung bei der „Jagdschule-Langenhöft“.
Auf die weitere Zusammenarbeit mit Malte, vom „Waffenhandel Ahnert“, freue ich mich bereits und bin gespannt auf kommende Projekte sowie Fototermine.
Eine kleine Auswahl der entstandenen Fotos finden Sie in der Galerie „Jagdhunde“.
Hier eine kleine Vorschau:

Jagdhunde-Ahnert-1024-12

Kleiner Münsterländer

Jagdhunde-Ahnert-1024-36

Deutsch Kurzhaar

Shooting mit jagdlich geführten Teckeln

In der Rubrik „Jagdhunde“ gibt es ein paar neue Bilder der Teckel, auch Dachshund genannt.
Es handelt sich um „Helmi-“ und „Orka von der Klostergruft“.
Ich habe die Beiden zusammen mit ihrem Hundeführer „Hr. von Rumohr“ in das angrenzende Revier bei Plön begleitet und einige Bilder auf dem Hofplatz machen können.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank,
Sebastian Grell

Helmi - Portrait - Teckel

Helmi – Portrait

Orka - beim Hundeführer - Teckel

Orka – beim Hundeführer